Veränderungen der Tech

Wir wären mit der Scientology-Kirche weniger verstimmt, wenn sie uns als unabhängige Scientologen tun lassen würden, was wir tun wollen – und vor allem, wenn sie uns den Zugang zu den Werken L. Ron Hubbards in ihrer ursprünglichen Form ermöglichen würde. Jedoch wurden seit den 1980ern unter der Oberaufsicht von David Miscaviges RTC immer mehr Veränderungen vorgenommen, von denen viele damit gerechtfertigt wurden, dass „alte Notizen von LRH“ gefunden worden seien. Während sich dies zunächst einmal gut anhört, wird es jedoch weniger plausibel, wenn man die neuen Ausgaben mit dem vergleicht, was LRH früher geschrieben hat.

Die Beispiele sind zahlreich und wahrscheinlich unmöglich vollständig zu katalogisieren (was zum Teil daran liegt, dass – anders als es in den Tagen von LRH bewährte Praxis war – heutzutage Revisionen von HCOBs und HCO PLs herauskommen, ohne dass angegeben wird, was genau revidiert wurde, und dass Tonbänder verändert werden, indem Textpassagen spurlos herausgeschnitten werden). Anstatt einen neuen Anlauf dazu zu unternehmen, eine umfassende Liste aufzustellen, machen wir uns zwei größere Zusammenstellungen zunutze, die schon früher erstellt wurden, eine von Heimdal und eine von Barry.

Analyse der Auditorenausbildung in der Scientology-Kirche

Liste Technischer Veränderungen (Leider nur in English)